15. Etienne-Onderbeke-Gedächtnisturnier

B-Jugend- und Junioren-Fechter zum Auftakt beim TV Neheim

Direkt nach den Sommerferien wird traditionell der Saisonauftakt der westfälischen Fechter beim TV Neheim eingeläutet. Das 15. Etienne-Onderbeke-Gedächtnisturnier am ersten September-Wochenende vom 3.-4.9.2016 zog wieder Fechter aus ganz NRW und der Niederlande ins Sportzentrum am Stadion „Große Wiese“ und der TV Neheim war mit einer stattlichen Anzahl von 8 Fechtern dabei. Iheb Ben Salem machte dabei als A-Jugendlicher gleich sein Turnier-Debut in der nächsthöheren Altersklasse der Junioren. Er machte seine Sache gut und kam sogar in die Direktausscheidung. Die besten Platzierungen erzielten im Teilnehmerstärksten Feld der Herren-Degen-Junioren Linkshänder Julian Schulte auf Platz 13 dicht gefolgt von Elias Vormweg auf 14 im Mittelfeld. Nicht zu schlagen waren hier die beiden Niederländischen Kaderfechter Rafael Tulen (Platz 2) und Turniersieger Colin Keppel.

Viel zu tun gab es für das Helfer- und Orga-Team des TV Neheim: An beiden Tagen fing das Turnier um 9:00 Uhr an und beendet wurde es jeweils gegen 17:30 Uhr. Für den TV Neheim begann das Turnier bereits einen Tag zuvor mit dem Aufbau von 12 Fechtbahnen, der Einrichtung der Cafeteria, dem Vorbereiten des Bereichs der Turnierleitung und des Waffenwarts und erst als Sonntag Abend um 19 Uhr der letzte Besen an seinen vorgesehenen Platz zurückgestellt wurde, konnte Abteilungsleiterin Sigrid Bertram – nicht ohne den fleißigen Helfern einen Dank auszusprechen – zufrieden auf eine erneut gelungene Turnierorganisation zurückblicken und einmal durchatmen.

 

Die Ergebnisse aus Neheimer Sicht im Einzelnen:

 

B-Jugend:

Anna Palz – Platz 5

Tristan Cosack – Platz 10

 

Junioren:

Rika Stute – Platz 17

Julian Schulte – Platz 13

Elias Vormweg – Platz 14

Niclas Gorlo – Platz 19

Iheb Ben Salem – Platz 23

Linus Froese – Platz 26

 

Auf dem Foto von links nach rechts

obere Reihe: Niclas Gorlo, Tristan Cosack, Anna Palz, Elias Vormweg, Julian Schulte, untere Reihe: Iheb Ben Salem, Trainer Tomasz Engel (nicht im Bild: Linus Froese)

IMG_9064

Über den Autor: admin