DDE-QB-Turnier

Preis der Quadrate-Stadt Mannheim
Traditionell ruft die Quadrate Stadt Mannheim alljährlich die Damendegen-Fechterinnen zum deutschen Qualifikationsturnier.
Von den westfälischen Fechterinnen ist Laura Giesen immer für eine Überraschung gut. Sie profitiert von ihrer jahrelangen Erfahrung als Kaderfechterin des DFB, wenngleich sie nur noch sporadisch auf der Planche zu sehen ist. So brachte sie auch heute den guten 25. Platz nach Hause und behauptete sich damit gegen so manche Ranglistenfechterin im Land. Sie blieb erfolgreich gegen Neuhaus vom TSG Friesenheim, 2 x gegen Markovic von Bayer Leverkusen. Die Fechterin Becker, Mannheim nutzte ihren Heimvorteil und hatte mit dem letzten Treffer beim 14/15 das Glück auf ihrer Seite.
Henrike Enders vom Lüdenscheider TV erreichte Platz 62. Die Juniorin hatte das Nachsehen gegen Schünke, Heidenheim und Vollrath vom FC Tauberbischhofsheim.
Siegerin des Gesamt-Wettkampfes war  Nadine Stahlberg vom FC Offenbach vor Monika Sosanska, Heidenheimer SB.

Über den Autor: Gertrud Peters

Gertrud Peters ist Ehrenpräsidentin des Westfälischen Fechter-Bundes e.V.