Deutsche B-Jugend-Meisterschaften

Hallo, liebe Vereins- und Abteilungsleiter,

liebe Fechterinnen und Fechter,

das ist ja nun wirklich mal ein schoenes erfolgreiches Wochenende für den Fechtsport in Westfalen. Ja, unsere Juengsten machen den aelteren Fechtern/innen etwas vor und bestaetigen hiermit, dass man  dem Erfolg als erstes den Fleiss, und aber auch die Begeisterung voran setzen muss. Ich freue mich an diesem Sonntag sehr, wenn ich in die Ergebnislisten und den Meisterschaftsverlauf schaue und freue mich mit  allen erfolgreichen Teilnehmern und Teilnehmerinnen ganz herzlich, ganz besonders natürlich mit:

Joelle Courouble, Lüdenscheid  Deutsche Meisterin DDE  2017

Sinem Dicle Katkay, Bielefeld, Platz 3 DM im DFL

Justien Arndt, Quernheim, Platz 3 DM im HFL

Fabienne Arndt, Platz 3 DM im DDE

Aber auch die Ergebnisse im B-Jugend-Laenderpokal sind es wert, dass ich gratuliere:

Im DDe in Neheim verpassten die  Westfalen nur ganz knapp den 1. Platz. An den Start gingen Joelle Courouble, Fabienne Arndt,  Charlotte Ahaus und Lotte Roggel.  Der 2. Platz ist große Klasse!!

Im DFL in Halle holte die Mannschaft Werstfalen 1 mit Sinem Dicle Katkay, Maria Adrian, Emma Manzel uznd Anna K. Hoppe die Bronzemedaille.

Und ebenfalls in Halle holten unsere B-Jugendlichen im HFL Platz 2. Hier fochten Justin Arndt, unterstützt von den beiden Muensteranern Leonard Vellmanns und Maurus Hegge und als Ersatz Tarek Ghairi.

Allen Fechterinnen und Fechtern und natürlich den Trainern einen Herzlichen Glueckwunsch aus Burgsteinfurt.

Viele Grüße

Gertrud Peters/Ehrenpräsidentin WFB

Über den Autor: karl.zichner

Karl-Heinz Zichner ist Mitarbeiter im Ressort Öffentlichkeitsarbeit.