Gute Gefechte mit Degen und Säbel

Um ihre Klingen mit der Konkurrenz zu kreuzen zog es vier Herner Fechter hinaus aus ihrem heimischen Verein.

Mit dem Degen traten Kendra Bittner und Dominik Berkel  bei der Solinger Klinge 2013 an. In der A-Jugend präsentierte Dominik Berkel sich in der Vorrunde fehlerfrei und erreichte ohne Niederlage die Direktausscheidung.  Nachdem er anfangs da weiter machte, wo er in der Vorrunde aufgehört hatte, folgte gegen den Niederländer Martijn Verschure eine Niederlage. Über den Hoffnungslauf kämpfte sich der Herner jedoch zurück. Als es um den Einzug ins Viertelfinale ging musste er sich dann jedoch endgültig dem späteren Turniersieger Noe Walter aus Osnabrück geschlagen geben. Dominik Berkel belegte einen guten 9. Platz. Damit jedoch nicht genug, denn der HTC-Fechter trat auch noch in der höheren Altersklasse der Junioren an. Hier schlug er sich ebenfalls gut und erreichte Rang 22.

Kendra Bittner trat ebenfalls in der A-Jugend an und machte ihre Sache sehr gut. Nach einer durchwachsenen Vorrunde konnte sie ihre Leistung enorm steigern und stieg mit drei siegreichen Gefechten in die Direktausscheidung ein. Im Anschluss daran musste die Herner Degenfechterin eine Niederlage hinnehmen, die sie durch einen erfolgreichen Hoffnungslauf wieder ausglich und siegreich ins Viertelfinale einzog. Bei dem Gefecht gegen die Leverkusenerin Isabelle Burger konnte Kendra Bittner ihre Siegesserie leider nicht fortsetzten. Mit Platz 7 ließ sie rund 50 Konkurrentinnen hinter sich.

In Kenten traten die beiden Turnierneulinge Otto und Karl Kappen mit dem Säbel an. Als Debütant startete Otto Kappen im jüngsten Schülerjahrgang. Zwar konnte er nur ein Gefecht für entscheiden, doch insgesamt machte er seine Sache gut und setzte sein Gelerntes um. Für ihn sprang letztlich Platz 10 heraus. Sein Bruder Karl Kappen schaffte mit zwei Siegen den Sprung in die Direktausscheidung. Hier unterlag er dem Belgier Arne De Ridder und belegte Platz 16.

IMG_9503

Internationales A-Jg DD Turnier_Bonn_14.-15.01.2012_1

Über den Autor: admin