Herner Nachwuchsfechter weiter in der Erfolgsspur

Nach dem ersten erfolgreichen Turnierdebüt der Herner Nachwuchsfechter in Recklinghausen, ging es nun für die HTC-Talente zur Westfälischen Meisterschaft der Schüler in Kirchlengern. Auch hier stellten die Schüler wieder ihr Können unter Beweis. Alle fünf Starter fuhren mit einer Medaille im Gepäck nach Hause.
Im Damedegen war der HTC einzig mit Emma Budde (Jahrgang 2007) vertreten. Doch mit dem Gewinn der Goldmedaille unterstrich sie eindrucksvoll die Qualität der Herner Degenfechter auch im Nachwuchsbereich.
Ebenso kämpften vier Säbelfechter des HTC um die Titel der Landesmeister. Im Damensäbel zeigte Amelie Busche (Jahrgang 2006) ihre ganze Klasse und sicherte sich überlegen die Goldmedaille. Im Herrensäbel Jahrgang 2007 waren die Herner mit Jonathan Budde und Enno Matthes gleich zweifach vertreten. Beiden machten im Finale den Sieg auch unter sich aus. Dort siegte Budde, der sich somit über Gold freuen konnte, Matthes holte demnach Silber. Letzter Säbelspezialist im Bunde war Frerich Kleyboldt (Jahrgang 2005). Auch er erfocht sich mit dem Gewinn der Silbermedaille einen Platz auf dem Siegerpodest.

IMG-20170211-WA0005

Über den Autor: admin