Kettling Nummer eins in Westfalen

IMG_9538Zum Jahresabschluss war die Herner TC Fechterin Lotte Kettling gleich bei zwei Turnieren im Damendegen erfolgreich. Zunächst startete sie beim Internationalen Westfälischen Ranglistenturnier in Bocholt, am Folgetag beim Internationalen Deutschen Ranglistenturnier in Bonn, jeweils in der A-Jugend.
In Bocholt konnte sie alle Gefechte siegreich bestreiten. Schon nach der Vorrunde an Position eins der Direktausscheidung gesetzt, blieb sie in der folgenden KO-Runde auch fehlerlos und entschied das Finalgefecht gegen die Lüdenscheiderin Julia Nagler mit 15:13 für sich. Mit diesem hervorragenden Auftritt sicherte sich Kettling die Goldmedaille.
In der Halle des Olympiastützpunktes Bonn hatte sie es am nächsten Tag mit über 150 Teilnehmerinnen zu tun. Diesmal lief die Vorrunde mit vier Siegen aus elf Gefechten nicht ganz nach Plan. Als 84. der Vorrunde reichte es dennoch zum Einzug in die Direktausscheidung. In der Runde der besten 128 besiegte sie zunächst die Niederländerin Malika Kerskes deutlich mit 15:7. Nach einem knappen 15:14 Sieg im darauffolgenden Gefecht stand sie in der Runde der besten 32. Gegen die spätere drittplatzierte Rosa Filbert vom UFC Frankfurt blieb Kettling jedoch chancenlos. Dennoch konnte sie mit einem guten 32. Rang wichtige Punkte auf der Deutsche Rangliste sammeln und führt zudem nach diesem erfolgreichen Wochenende die Westfälisch A-Jugend Rangliste an.

Über den Autor: admin