Medaillen für Herner Fechter

Beim Internationalen Westfälischen Ranglistenturnier im ostwestfälischen Quernheim war der Herner TC zweifach vertreten. Lotte Kettling (Junioren) und Amelie Busche (Jahrgang 2006) fuhren jeweils mit einer Medaille nach Hause.

Der Degenspezialistin Lotte Kettling, die erst seit dieser Saison dem Juniorenjahrgang angehört, gelang es in der Vorrunde mit nur einer Niederlage in die K.O.-Runde einzuziehen. Hier blieb sie zunächst ohne Niederlage, schaltete unter anderem im Viertelfinale die Hagenerin Melissa Wilke vom Landesleistungszentrum im Degen aus. Erst im Halbfinale war Schluss für Kettling. Mit der Bronzemedaille sammelte sie jedoch wichtige Punkte auf der Westfälischen Rangliste.

Auch Busche zeigte im Damensäbel einen guten Start in das Turnier. In der Vor- und Zwischenrunde mit lediglich einer Niederlage, fand sie sich auf der Setzliste für die Direktausscheidung an Position eins wieder. Gefordert wurde sie erst wieder im Finale gegen Livia Küpper von der TSC Eintracht Dortmund, dem Landesleistungszentrum im Säbel. Unglücklich unterlag sie hier ihrer Konkurrentin, durfte sich aber dennoch über Silber freuen.

IMG_4761

Über den Autor: admin