WFB- Bewegen. Erleben. Siegen.

Landesturnfest NRW – GEFECHT GEWONNEN!

Der TV Jahn Siegen präsentierte sich in seiner Heimatstadt auf dem Landesturnfest NRW 2015 einfach hervorragend!

Bei unserem Besuch trafen wir auf einen engagierten Thomas Rupprecht, Frank Matzner und ihr hochmotiviertes Team, welches sich bei Kaiserwetter in die Herzen der Besucher focht. Eine tolle Werbung für den Fechtsport!

Wir sind sicher, die angebotenen Schnupperkurse werden ausgebucht sein.

Die mediale Aufmerksamkeit spiegelte das große Interesse der Öffentlichkeit wider und hinterließ einen bleibenden Eindruck, sodass sich der TV Jahn Siegen vor neuen Mitgliedern nicht retten können wird.

Ein verdientes, großes Lob von allen Seiten! Als Ausrichter der Fechtwettbewerbe empfingen die Gastgeber die Friesenkämpfer und nach Beendigung der Wettkämpfe fand die anschließende Siegerehrung mit Fecht-Junioren-Weltmeister Lukas Bellmann großen Anklang, siehe auch www.nrw-turnfest-de.

Dietrich Sieper, VP Breitensport begleitete die Veranstaltung und teilte seinen positiven Eindruck mit insgesamt 100.000 Besuchern.

Er wird in den nächsten Tagen ausführlich über den Fünfkampf berichten.

(Presse: Daniela Saupe-Volkenhoff)

Links:

http://www.nrw-turnfest.de/aktuelles/188-weltmeister-zu-besuch-beim-landesturnfest.html

http://www.dtb-online.de/portal/dtj/detailansicht/article/tuju-report-vom-3-nrw-landesturnfest.html

Bilanz 2015 / BFT + BDT:

http://www.siegerlandkurier.de/sport/medaillenregen-fuer-jahner/

Fecht-Freizeit 2015 in Wetzlar:

http://www.radio-siegen.de/aktuell/sport/index_det_20150624235257.html

Über den Autor: Ulrich Urbanski

Ulrich Urbanski war Vizepräsident Sport bis 2016